Die Vereinbarkeit der deutschen Betrugsstrafbarkeit (§ 263 StGB) mit unionsrechtlichen Grundsätzen und Regelungen zum Schutz der Verbraucher vor Irreführungen
Die Vereinbarkeit der deutschen Betrugsstrafbarkeit (§ 263 StGB) mit unionsrechtlichen Grundsätzen und Regelungen zum Schutz der Verbraucher vor Irreführungen
von: Cornelia Heim, Hans Achenbach, Ralf Krack, Hero Schall, Roland Schmitz, Arndt Sinn
Vandenhoeck & Ruprecht, 2013
Um das Buch lesen zu können m�ssen Sie aus dem IP-Kreis Ihrer Bibliothek kommen.

© 2019 ciando GmbH