Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche           Alle Titel von A-Z            
Praxis der psychodynamischen Psychotherapie - Grundlagen - Modelle - Konzepte  
Praxis der psychodynamischen Psychotherapie - Grundlagen - Modelle - Konzepte
von: Annegret Boll-Klatt, Mathias Kohrs
Schattauer, 2018
ISBN: 9783608290035
544 Seiten, Download: 10165 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Cover 1  
  Inhalt 12  
  I Die vier klassischen Psychologien der Psychoanalyse 14  
     Das Unbewusste – brauchen wir eine Identität? Ein Prolog 16  
     1 Triebtheorie und Metapsychologie 28  
     2 Ich-psychologische Orientierungen 45  
     3 Objektbeziehungstheorien 69  
     4 Die Selbstpsychologie 94  
  II »Die Pathogenese rekapituliert die Ontogenese«: Die vier Kinder der Psychoanalyse und ihre Nachkommen 116  
     5 Freuds triebtheoretische Entwicklungspsychologie: Psychosexualität und Phasenlehre 118  
     6 Melanie Klein und Wilfred Ruprecht Bion: Projektion und Introjektion – Archaische Objekte und die Entwicklung des Denkens 140  
     7 Margaret S.?Mahler: Autismus, Symbiose, Separation und Individuation 154  
     8 Heinz Kohut: Entwicklung der narzisstischen Regulation 167  
     9 Entwicklungspsychologische Grundlagen und wichtige Konzepte der Bindungstheorie 179  
     10 Die psychoanalytisch inspirierte Säuglings- und Kleinkindforschung 206  
     11 Peter Fonagy: Die Entwicklung der Reflexiven Kompetenz 235  
     12 Die Entwicklungsaufgaben der Adoleszenz aus triebtheoretischer, Ich-psychologischer, objektbeziehungstheoretischer und selbstpsychologischer Sicht 252  
  III Die ätiopathogenetischen Krankheitsmodelle der psychodynamischen Therapieverfahren 274  
     13 Der ödipale Konflikt: Plädoyer für ein archaisches Narrativ 276  
     14 Konfliktpathologie: Von Freuds ödipalem Konflikt zur Konfliktachse der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik (OPD) 294  
     15 Strukturpathologie: Von Balints Grundstörung zur Strukturachse der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik 320  
     16 Traumapathologie: Zwischen psychoökonomischer und hermeneutisch-objektbeziehungstheoretischer Perspektive 347  
     17 Reaktive Pathologie: Aktualkonflikt und Anpassungsstörungen 374  
     18 Psychosomatische Krankheitskonzepte: Von der wortlosen Sprache des Körpersymptoms zum Narrativ 397  
  IV Von der Symptomdiagnostik zum psychodynamischen Verständnis ausgewählter psychischer Störungen 428  
     19 Depression: Von Trauer und Melancholie zum depressiven Grundkonflikt 430  
     20 Angststörungen: »Angst ist nicht gleich Angst« 458  
     21 Borderline: Zwischen Trieb, Trauma und den neuen Therapien 486  
     22 Die Narzisstische Persönlichkeitsstörung im Spannungsfeld unterschiedlicher Theorien und Behandlungsansätze 529  
  V Von der Ein-Person- zur Zwei-Personen-Psychologie 556  
     23 Übertragung und Gegenübertragung 558  
  Anhang 586  
     Literatur 588  
     Sachverzeichnis 621  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2018 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q.