Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Praxis der Wirtschaftspsychologie - Band 2: Fragen, Führen und Verändern  
Praxis der Wirtschaftspsychologie - Band 2: Fragen, Führen und Verändern
von: Torsten Brandenburg, Patrick Mehlich, Meinald T. Thielsch
Pabst Science Publishers, 2021
ISBN: 9783958537040
259 Seiten, Download: 3568 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Inhalt 5  
  Vorwort 7  
  Markt- und Meinungsforschung 9  
     1 Wie gestalte ich gute Items und Interviewfragen? 11  
        1.1 Einleitung 11  
        1.2 Grundsätzliche Regeln 12  
        1.3 Verständlichkeit erhöhen 16  
        1.4 Sinnvoll Informationen erheben 19  
        1.5 Im Fragebogen: Das Design der Antwortskalen 21  
        1.6 Projekt- und Praxisbeispiel: Erfassung von Kundenzufriedenheit 24  
        Literaturverzeichnis 27  
     2 Online-Umfragen und Online-Mitarbeiterbefragungen 29  
        2.1 Einleitung 29  
        2.2 Erstellung einer Online-Umfrage 31  
        2.3 Online-Datenerhebung 34  
        2.4 Online-Mitarbeiterbefragungen 38  
        Literaturverzeichnis 44  
     3 Tätigkeitsfelder von Psychologen in der institutionellen Marktforschung 47  
        3.1 Einleitung 47  
        3.2 Die Einbindung psychologischen Wissens in den Prozess der Marktforschung 48  
        3.3 Fallbeispiel: Analyse der Zufriedenheit von Kunden eines Finanzdienstleisters 50  
        Literaturverzeichnis 59  
     4 Internet und Marktforschung: Eine Bestandsaufnahme 60  
        4.1 Einleitung 60  
        4.2 Das Internet bleibt ein Innovationstreiber für die Institutsmarktforschung 62  
        4.3 Ausblick: Zukunftstrends und Umgang mit aktuellen Limitationen 72  
        Literaturverzeichnis 76  
  Coaching 77  
     5 The Hitchhiker’s Guide To Coaching(for Young Professionals) 79  
        5.1 „Personale Rundumbetreuung der Organisationsmitglieder“ 79  
        5.2 Eine unstillbare (säkulare) Erlösungsbedürftigkeit 80  
        5.3 Vom Wechseln der Schreibtischseite 83  
        5.4 Coaching-Weiterbildung 84  
        5.5 Coaching-Forschung 85  
        5.6 Coaching studieren 86  
        5.7 Perspektiven 88  
        Literaturverzeichnis 89  
        Weitere Informationen 92  
     6 Persönlichkeitsentwicklung mit Tiefgang gestalten – der Beitrag der Existenzanalyse im Coaching für eine nachhaltige Wirkung 94  
        6.1 Coaching: Ein bedeutsames und wachsendes Personalentwicklungs-Instrument in Erklärungsnöten 94  
        6.2 Existenzanalyse – ein neuer Ansatz für Coachings mit Tiefgang 96  
        6.3 Der Platz der Existenzanalyse im Coaching 105  
        6.4 Fazit 107  
        Literaturverzeichnis 107  
     7 Kollegiale Fallberatung – ein Beratungsformat für Fach- und Führungskräfte in Theorie und Praxis 110  
        7.1 Was ist eine kollegiale Fallberatung? 110  
        7.2 Ablauf der kollegialen Fallberatung 111  
        7.3 Die Funktionen in der kollegialen Fallberatung 115  
        7.4 Warum macht es Sinn an einer kollegialen Fallberatung teilzunehmen? 118  
        7.5 Was die kollegiale Beratung gelingen lässt oder zum Scheitern führt 119  
        7.6 Anwendungsbeispiel aus der Praxis 122  
        7.7 Fazit 124  
        Literaturverzeichnis 125  
  Führung 127  
     8 Die Motivierung von Beschäftigten – 10 typische Annahmen 129  
        8.1 Einleitung 129  
        8.2 Annahmen von Führungskräften in Motivationsseminaren 130  
     9 Die Führungskraft als Sinnstifter? 153  
        9.1 Einleitung 153  
        9.2 Theoretischer Hintergrund 154  
        9.3 Empirische Analyse 157  
        9.4 Praktische Handlungsempfehlungen 160  
        Literaturverzichnis 160  
     10 Die Entstehung von Führungs-Kraft – wie sichFührungspotenzial zur Führungsstärke entwickelt 164  
        10.1 Einleitung 164  
        10.2 Die Kompetenz zur Menschenführung 165  
        10.3 Führungspotenzial erkennen 169  
  Change Management 177  
     11 Transformation einer statischen Organisationsform - ein Fallbeispiel aus der Welt der Orchester 179  
        11.1 Einleitung 179  
        11.2 Transaktionale und transformationale Führungskultur 180  
        11.3 Fallbeispiel: Lucerne Festival Orchestra 183  
        11.4 Kritische Würdigung 187  
        Literaturverzeichnis 189  
     12 Acceptance Engineering – Menschzentrierte Gestaltung von Arbeitssystemen 191  
        12.1 Bezüge des Qualitätsmanagements zur Usability 191  
        12.2 Bezug Technologie-Akzeptanz zu Usability & User Experience 194  
        12.3 IT-Einführungsprozesse 197  
        12.4 Anwendbarkeit von Akzeptanzmodellen in der Arbeitswelt 198  
        12.5 Integration des Acceptance Engineerings auf Projektebene 202  
        12.6 Zusammenfassung 204  
        Literaturverzeichnis 204  
     13 Lust auf Wandel? – ein Change-Workshop mit 70 Führungskräften 207  
        13.1 Wie es zum Auftrag kam 207  
        13.2 Zielkonkretisierung und generelle Vorbereitung 208  
        13.3 Organisatorische Umsetzung des Auftrags 210  
        13.4 Konzeptionelle Planung 210  
        13.5 Schlussfolgerungen für das Workshop-Design 211  
        13.6 Ablauf-Design der Veranstaltung 212  
        13.7 Anmerkungen zum realen Ablauf 214  
        13.8 Evaluation der Veranstaltung 215  
        Literaturverzeichnis 216  
     14 Den Strategiewechsel durch Führungskultur erfolgreich managen 217  
        14.1 Ausgangssituation 217  
        14.2 Ziele des Prozesses 218  
        14.3 Grundüberlegungen zur Vorgehensweise 219  
        14.4 Vorgehen 220  
        14.5 Erfolgsfaktoren und Stolpersteine 223  
        14.6 Ausblick 225  
        Literaturhinweise 225  
     15 Prozessintegriertes Wissensmanagement – eine Lösung im demografischen Wandel 226  
        15.1 Wissensmanagement in Zeiten des demografischen Wandels 226  
        15.2 Prozessintegriertes Wissensmanagement als Schlüssel zur Akzeptanz 229  
        15.3 Wissensmanagement in der Energiewirtschaft 231  
        15.4 Fazit 234  
        Literaturverzeichnis 235  
     16 Die Gestaltung von Veränderungen in Organisationen 238  
        16.1 Keine Kochrezepte 238  
        16.2 Der Beginn von Veränderungsprozessen 239  
        16.3 Die Prozess-Sicht des Wandels 241  
        16.4 Die acht Stufen eines Veränderungsprozesses nach Kotter 242  
        16.5 Das Was und das Wie von Veränderungsprozessen – oder die Frage: warum geht’s nicht? 248  
        Literaturverzeichnis 248  
  Herausgeber-und Autorenverzeichnis 251  
     Herausgeber 252  
     Autoren 253  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2022 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz